Dienstag, 23. Januar 2018

Der beste Käse ist wild! Almkäse, Frischkäse, Topfen, Butter und Co mit Wildkräutern und bunten Blüten zum Selbermachen

Na, sehnt ihr euch auch schon so nach Sonne und Wärme? Nur noch ein kleines bisschen Geduld ihr Lieben, schon bald sprießt es wieder das erste Grün und nach und nach wirds wieder wärmer und bunter auf den Wiesen und Almen! Hmmm ich liebe Sie die ausgedehnten Wanderungen in meiner Heimat, auf den Bergen und vor allem im Almengebiet der schönen Postalm. Gerne kehre ich nach einer Bergtour auf der Schnitzhofhütte ein und genieße den himmlisch feinen Käse aus der Almkäserei. Ich freu mich immer auf diesen sommerlichen Einkehrschwung bei meiner Lieblingshütte. Und weil man schöne Dinge ja teilen soll lade ich dich heute schon ein mit mir im Sommer einen Tag lang auf die Alm zu gehen und mit mit auf der Schnitzhofhütte wilden Käse zu machen!  



TAGESWORKSHOP
Samstag 30.Juni 2018 10:00 – 17:00 Uhr

Wilde Almspezialitäten
Schnittkäse, Weichkäse, Butter & Co.
veredelt mit Almkräutern und zauberhaft bunten Blüten.

Käse selbst machen – ist das nicht furchtbar aufwendig?
Kommt darauf an. Im Grunde ist es aber einfach!
Für Hartkäse braucht es beste Alm Milch und eine Handvoll guter Zutaten dazu noch entsprechend Zeit, ein gewisses Maß an Pflege und eine kühle und feuchte Umgebung in der der Käse reifen kann.
Für Einsteiger und die Käseproduktion zu Hause bieten sich vor allem Frischkäse, Mascarpone, Mozzarella, Topfen, Joghurt oder Butter an. Einiges davon werden wir gleich auf der Alm zubereiten.
„Der beste Käse ist wild“
laut in diesem Workshop die Devise und darum werden wir unsere selbst hergestellten Käse- und Butterspezialitäten zum Mit-nach-Hause nehmen auch mit feinsten, wilden Almkräutern veredeln.





DAS ERWARTET DICH

ü  Alles über das Leben auf der Alm und die Käseerzeugung auf einer der schönsten und ältesten Almen des Postalmgebiets erfahren.
ü  Die traumhafte Bergkulisse genießen und dabei Almkräuter erkennen und sammeln.
ü  Mit den wilden Schätzen, bunten Blüten und edlen Gewürzen himmlisch wilde Käse-Topfen-und Butterspezialitäten mit köstlicher Alm Milch herstellen.
ü  Käse und Blütenbutter zum Mit-nach-Hause nehmen.
ü  Rezeptbiachl mit Informationen zur Herstellung von wildem Käse und Rezepte.
ü  Himmlische, hausgemachte Almschmankerl im Rahmen des Workshops genießen.
ü  Einkaufsmöglichkeit (Brot, Speck, Schnaps, Käse, etc.) von feinen Almspezialitäten


Wir sind zu Gast bei der Familie Johann und Martina Schnitzhofer
auf der über 400 Jahre alten, urigen Schnitzhofalm.

  
Die Hütte liegt auf 1200m inmitten der größten Almlandschaft Österreichs, dem Naturparadies Postalm, gelegen zwischen dem Wolfgangsee und Abtenau-Lammertal. Die Alm wird seit vielen Jahrhunderten von der Familie Schnitzhofer bewirtschaftet, in der eigenen Almkäserei werden verschiedene Almkäse Sorten wie z.B. Bergkäse, Schnittkäse, Bierkäse oder Weichkäse produziert und mit anderen Almschmankerln, unter anderem täglich frisch gebackenem Holzofenbrot serviert und auch verkauft!

Workshop Vollverpflegung im Preis beinhaltet
Hollersaft, 1 Mittagsgericht (Kasnockn oder Kaspressknödel mit Salat), 1 Haferlkaffee und 1 Kuchen

Begrenzte Teilnehmer Anzahl!
Maximal 15 Personen

Kosten: € 119,00

Betrag beinhaltet Lebensmittelkosten, Käse und Butter zum mit nach Hause nehmen, Rezeptbiachl und Workshop-Vollverpflegung






Keine Kommentare:

Kommentar posten