Dienstag, 19. Mai 2015

Kreative Wildkräuterküche - Workshop Impressionen in Bildern!

Wald und Wiese sind vom Frühling bis in den Herbst voller kostbarer, kulinarischer Schätze. Die köstlichen Wildkräuter stehen oft direkt vor unserer Haustüre und wer sie kennt, kann daraus viele köstliche Gerichte zaubern. Seit jeher verleihen die Wildkräuter, durch ihren unverwechselbaren Geschmack und ihr einzigartiges Aroma, den Speisen und Getränken der "Wilden Weiber Küche" eine Seele und machen aus ihnen etwas ganz Besonderes. Mittlerweile sind sie auch aus der gesunden, modernen Küche nicht mehr weg zu denken. Die „jungen Wilden“ wie z.B. Löwenzahn, Bärlauch, Brennnessel, Knoblauchrauke, oder Gundelrebe haben es in sich. Die „natürlichen Muntermacher“ bringen Frische und Aroma in die Küche, geben selbst einfachen Gerichten den letzten „Pfiff“ und sie sind darüber hinaus, wissenschaftlich nachgewiesen auch noch besonders reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und bioaktiven Stoffen. 
Kein Wunder also, das immer mehr Menschen die Vorzüge der Wildkräuterküche zu schätzen wissen und sich die (Koch)Kunst rund um die Zubereitung/Verarbeitung der kulinarischen Köstlichkeiten aus der Natur aneignen wollen. Am Wochenende konnten sich die TeilnehmerInnen des Workshops "Kreative Wildkräuterküche" im Rauchhaus "Mühlgrub"davon überzeugen, dass kochen mit Wildkräutern wahrlich keine Hexerei ist, wenn man die richtigen Tipps und Tricks dazu kennt :-) 

NÄCHSTER WILDKRÄUTER KOCHWORKSHOP 20.06.2015

Reginas Wilde Weiber Küche, die Kochwerkstatt für Körper, Geist und Seele - Fröhliche, zufriedene TeilnehmerInnen, einzigartige kulinarische Kreationen mit Pfiff und ganz viel Geschmack am Teller und jede Menge Natur pur zum Auftanken und "Seele baumeln lassen"! 

Das Beste wächst auch im Rauchhaus "Mühlgrub" vor der Haustüre - TeilnehmerInnen bei der Kräuterernte für die Zubereitung der Speisen!
Willkommensgruß für die TeilnehmerInnen aus Reginas Wilde Weiber Küche - Traditionelle Maibowle mit Waldmeister, frische Erdbeeren und schokolierte Fichtenwipferl.
Zubereitung der Nachspeise - Holunder-Topfenschaum auf Erdbeer-Gänseblümchenragout mit schokolierten Fichtenwipferl.
Nicht nur ein exzellenter Gaumenschmaus sondern auch ein optischer! Erdbeer-Gänseblümchenragout
Reine Handarbeit, garantiert den besten Geschmack! Selbstgemachte Gnocchi für den Hauptgang: Brennnesselgnocchi mit Mandelbutter und Tomaten-Knoblauchrauken Salat.
Brennnesselgnocchi mit Mandelbutter und Tomaten-Knoblauchrauken Salat
Kochprofis unter sich! Bei so engagierten WorkshopteilnehmerInnen bleibt für das wilde Weib beim Kochen nur wenig zu tun ;-)
Spaß bei der Arbeit! Gemeinsam Kochen verbindet die Menschen, schafft eine lockere, entspannte Atmosphäre und ganz nebenbei entstehen wunderbar, köstliche Speisen wie z.B. die Brennnessel-Paprika Cremesuppe
Brennnessel-Paprika Cremesuppe 
Berauschend sinnliche und fruchtige, selbstgemachte Flieder-Rhabarber-Limonade aus Reginas Wilde Weiber Küche als Stärkung zwischendurch für die TeilnehmerInnen!


Bitte zu Tisch! Essen im Grünen, das einzigartige Ambiente des Rauchhaus "Mühlgrub", inmitten unberührter Natur, bietet die ideale Kulisse für den Wildkräuter-Workshop aus  Reginas Wilde Weiber Küche!
Selbstgepflückter Wiesenblumenstrauss einer Teilnehmerin als Tischdekoration! DANKE Michaela!
Kochen und Essen verbindet! Geselliges Beisammen sein unter Gleichgesinnten!
"Die Fackel der Liebe entzündet sich beim Kochen" sagen die Franzosen, meine WorkshopteilnehmerInnen können das nur bestätigen :-)
Happy BIRTHDAY! Gemeinsam Kochen und Essen kann auch ein Geschenk sein, in diesem Fall ein Geburtstagsgeschenksgutschein für die Teilnahme an einem Kochworkshop aus Reginas Wilde Weiber Küche.


Der Zwischengang: Carpaccio vom Kohlrabi und Steirerapfel mit Wildkräuter-Löwenzahnblüten-Vinaigrette




Keine Kommentare:

Kommentar posten