Sonntag, 4. Mai 2014

Schokolade-Cupecake mit Maracujapudding und Schoko-Minz-Mousse im Glas

Auf der Suche nach einem neuen, schokoladigen und extra fruchtigen Dessert für einen Kochworkshop zum Thema:"Süßes aus dem Glas", habe ich den heutigen Nachmittag gemeinsam mit einer Freundin und einem guten Glas Rotwein beim Experimentieren in meiner (Hexen)Küche verbracht und einen meiner Lieblings-Cupecakes mit einer Extraportion Frucht und einem herrlich samtig, cremigen Schokolade-Minze-Mousse in ein Glas verfrachtet. Das Ergebnis: Ein super schokoladiger, fruchtig frischer und exotischer Cupecake zum Löffeln, der nach Sommer, Sonne und Ferien schmeckt und dabei nicht nur den Gaumen sondern auch das Auge entzückt und begeistert...


Schokolade-Cupecake zum Löffeln-sehr simpel zu machen aber seeehr lecker im Geschmack!
 Backt einfach einen ganz besonders schokoladigen Cupecake eurer Wahl, lasst ihn auskühlen und schneidet ihn in drei Teile. Dann braucht ihr noch einen fruchtigen Maracujapudding (natürlich selbst gemacht!) und ein cremiges, zartbitter Schokoladen-Mousse (natürlich auch selbst gemacht!). Diese drei Zutaten in ein Glas schichten und mit karamelisierten Zitronenzesten garnieren, FERTIG!









Kommentare:

  1. Mhh, wird demnächst ausprobiert und nochmals vielen, vielen Dank für den inspirierenden und netten Abend gestern, war super klasse, lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michi, gern geschehen, schön dass dir der Workshop gefallen hat! LG Regina

      Löschen