Sonntag, 13. September 2015

"Kräuter-Räucherstick binden" Workshop Impressionen in Bildern!

Bei strahlendem, spätsommerlichem Wetter habe ich gestern mit meinem Workshop-TeilnehmerInnen "Rauchzeichen" gesetzt und mir gemeinsam mit Ihnen den heilsamen, reinigenden und stärkenden Geruch wohltuender, heimischer Räucherkräuter um die Nase wehen lassen. Die uralte Methode des Räucherns und die Zubereitung von "Kräuterbündel-Räuchersticks" stand dabei im Mittelpunkt, ergänzend dazu erhielten die TeilnehmerInnen Tipps für Räucherzeremonien und Reingungsrituale in der Natur! 

Letzte Vorbereitungen "Die Teilnehmerinnen können kommen!"


"Zu zweit geht alles besser!" - Mein Nayeli kommt natürlich auch mit!
Voll motiviert bei der Arbeit!

Kräuter-Räucherstick binden, keine große Hexerei, oder doch!?

Du musst verstehn!
Aus Eins mach Zehn,
und Zwei lass gehn
und Drei mach gleich -
so bist du reich!
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs -
so sagt die Hex -
mach Sieben und Acht:
Dann ist's vollbracht.
Und Neun ist Eins
und Zehn ist keins.
Das ist das Hexen-Einmaleins!

 (Johann Wolfgang von Goethe)



"Was Du mit guter Laune tust, fällt Dir nicht schwer!“
ungarische Weisheit

Reinigung, Schutz, Segen - liebevolle und achtsame Zuwendung bei der persönlichen Räucherung für jede/n Teilnehmer/in!
Natürlich gab es zur Stärkung zwischendurch auch eine köstliche, kulinarische Spezialität aus Reginas Wilde Weiber Küche für die TeilnehmerInnen! "Brombeer-Lavendelkuchen" und meine beliebtes Vitalgetränk die  "Hollerhexe"!
Lieber Leser, liebe Leserinnen meines Weblogs!
 
Die von mir zur Verfügung gestellten Inhalte (Rezepte, Texte, etc.) meines Weblogs werden mit viel Liebe und Zeitaufwand erstellt und Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bitte achten und wertschätzen Sie im Gegenzug dieses Geschenk an Sie mit einem achtsamen Umgang hinsichtlich der Nutzung der  hier zur Verfügung gestellten Inhalte und Bilder.  
 
Alle Texte dieses Beitrages © Regina Jungmayr
Ausnahmen werden gesondert gekennzeichnet. 
Texte (Textauszüge) dürfen mit Angabe der Quelle und Verlinkung zu meinem Weblog gerne für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch weiterempfohlen und geteilt werden.
Bilder © Regina Jungmayr
Meine Bilder dürfen nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen