Samstag, 3. Mai 2014

Heilsames Maigrün im Glas - Fichtenwipfel-Sirup, Fichtenwipfel-Gelee, Waldmeistersirup

Keine andere Farbe verbinden wir Menschen so sehr mit dem Frühling, mit dem erwachenden Leben, mit der Erneuerung der Natur, wie die Farbe Grün! Wer jetzt durch die Natur spaziert, dem strahlt von allen Ecken und Enden das frische, junge Grün der Wiesen und Bäume entgegen. Nicht von ungefähr treibt es uns im Frühling so sehr hinaus in die frisch ergrünende Natur,  tut doch ihre beruhigende und harmonisierende Wirkung unserem Geist und unserer Seele so unendlich gut! Schon die Äbtissin und Ärztin, Hildegard von Bingen hat die heilsame Wirkung der Farbe Grün auf Körper, Geist und Seele erkannt und dementsprechend in ihren Rezepturen und Mittelchen eingesetzt. Was liegt also näher, als bei einem Spaziergang das frische, junge Grün von Wiesen und Wäldern einzufangen und zu köstlichen Speisen, Getränken oder heilsamen Hausmitteln wie z.B. zu einem Fichtenwipfel-Sirup, einem Fichtenwipfel-Gelee oder einem Waldmeistersirup zu verarbeiten. Den Waldmeister habe ich mit meiner Nayeli am Donnerstag bei einem Spaziergang gefunden. Die Fichtenwipferl hat ein sehr begabtes und gaaaanz liebes "junges, wildes Weib" für mich gepflückt, der ich auf diesem Wege und mit diesem Post, ganz herzlich DANKE! sagen möchte! 

Hier geht`s zum Rezept für den Fichtenwipfel-Orangen Sirup!






Wunderschönes Maigrün am "Glücksplatz" Offensee bei Ebensee im Salzkammergut
Mit meiner Nayeli ist die Welt gleich nochmal so schön :-)
Einfach nur genießen! Es kann so einfach sein, Tiere machen es uns vor...
Wenn die Natur uns so viel gibt, sollten wir ihr auch etwas (zurück) geben! Ich habe ihr heute einen Stein zurück gebracht, der mir sehr viel wert war, weil er von einem ganz besonderen Platz, zu einer ganz besonderen Zeit in mein Leben kann ...
Maigrün so weit das Auge reicht, herrlich! So schön kann das Leben sein...
Die großen Wunder des Lebens liegen oft in den kleinen Dingen!





Keine Kommentare:

Kommentar posten