Donnerstag, 17. April 2014

Aromasirup vom Duftveilchen, eine Liebeserklärung an den Frühling!

Keine andere Blume steht so sehr für den Frühling und die Verliebtheit im Frühling wie das Veilchen. Es symbolisiert Treue und Liebe in der reinsten Form und ist ein Teil von vielen Sagen, Mythen, Gedichten, Liedern und Märchen. Der einzigartige Duft des Veilchens findet reichlich Verwendung in der Parfüm- und Kosmetikindustrie und auch die Heilwirkung dieser zarten, bescheidenen Frühlingsblume wird seit der Antike hoch geschätzt! 



Auch ich bin eine begeisterte Veilchen-Änhängerin! Vor allem wegen des einzigartigen, extravaganten Geschmacks, den es Speisen und Getränken verleiht! Deshalb ist für mich im Frühling die Herstellung von Veilchensirup und Veilchenlikör ein absolutes "Muss"!


Veilchenduft
Der Duft des Veilchen schwinget
sich zart und lustbekommen über
licht begrünte Hecken, lockt dich,
läßt dich näher kommen,
spielt ein schelmisches Verstecken
löst in deiner Seele leise,
eine lange her vergeßne,
süße, dennoch unermeßne
heimatliche Liebesweise.
Hermann Hesse





Keine Kommentare:

Kommentar posten