Dienstag, 25. November 2014

Seelennahrung - Du bist das Licht! Danke für 20 000 Seitenaufrufe

Der Ausnahmekünstler Gregor Meyle hat mit seinen wunderbaren Liedern mein Herz im Sturm erobert! Seine Lieder über das Leben, mit all seinen Höhen und Tiefen, sind ergreifende, musikalische Augenblicke voller Emotionen und Bilder, die einem nur zu vertraut aus dem eigenen (er)Leb(t)en sind. 

Ob "Das Beste kommt noch", "Hier spricht dein Herz" oder "Du bist das Licht", seine Lieder gehen tief unter die Haut, verzaubern, versöhnen uns mit den Schattenseiten des Lebens und Liebens und machen Mut sich mit ganzem Herzen auf die Abenteuer/Herausforderungen des Lebens einzulassen!

All jenen Menschen, die hier immer wieder mal vorbeischauen und mir mit ihren Nachrichten per Kommentar, E-Mail oder Post gute Gedanken und positive Energie schicken, widme ich dieses wunderbare Lied von Gregor Meyle als kleines Dankeschön. 

♥ ♥ HERZLICHEN DANK für 20 000 Seitenaufrufe  ♥ ♥ 

Die passenden Bilder dazu sind letzte Woche entstanden wo wir eine ganz besondere Licht/Wolken Abendstimmung (Föhnwetter bedingt!) hier bei uns am Wolfgangsee hatten.


DU BIST DAS LICHT!

Songtext von Gregor Meyle

Nur wenn wir glauben, dass wir angekommen sind,
immer wenn wir funkeln, wie die Augen eines Kindes,
immer wenn wir stolz sind auf uns selbst,
uns ein schwerer Stein vom Herzen fällt,
immer wenn wir Liebe in uns spüren,
sehen wir das Licht.

Immer wenn wir glauben, dass es keinen Weg mehr gibt,
Immer wenn die Wahrheit, unsere Hoffnung fast besiegt,
Immer wenn der Schmerz die Herzen trifft, unsere ganze Welt zusammenbricht,
Immer wenn die Wut das Licht erstickt, sehen wir das Licht.

Wenn all das vor dir liegt, auf einmal nen Sinn ergibt,
Und scheint durch die Dunkelheit,
Am Ende das Licht,
denn du bist das Licht. 




Manchmal brauchen wir ein bisschen Zeit, um zu verstehen,
oder sind wir nur noch nicht bereit, den Weg zu gehen.
Es genügt ein Funke für den Brand,
zu oft wird zu viel von dir verlangt,
warum hast du es noch nicht erkannt,
du bist das Licht.

Wenn all das vor uns liegt, auf einmal nen Sinn ergibt,
Und scheint durch die Dunkelheit,
Am Ende das Licht,
denn du bist das Licht.

Es brennt in uns, ein Leben lang,
macht sichtbar, wer wir wirklich sind,
und glaubst du nichts mehr irgendwann,
geh wohin dein Herz dir springt.

Wenn all das vor dir liegt, auf einmal nen Sinn ergibt,
Und scheint durch die Dunkelheit,
Am Ende das Licht,
denn du bist das Licht.

Yeah, Yeah, Yeah, Yeah
Auf einmal nen Sinn,
gib,
Yeah, Yeah, Yeah
und scheint durch die Dunkelheit,
wenn dir das Licht,
denn du bist das Licht. 






Keine Kommentare:

Kommentar posten