Mittwoch, 12. März 2014

Mit lieben Grüßen von der "Hex" - Reginas himmlische Entspannungskex!

Heute ist endlich Zeit um mal wieder so richtig zu entspannen, keine Termine mehr, das Telefon ist ausgeschaltet und weit und breit kein Mensch zu sehen, der etwas braucht von mir :-) Also Zeit für mein geliebtes "Entspannungs-Ritual": In meine Lieblingsdecke kuscheln, Beine hochlagern und es sich mit einem interessanten Buch, einer Tasse Rosentee und meinen himmlischen Entpannungskexen einfach mal so richtig gut gehen lassen. 

Es kann wahre Wunder bewirken, wenn man sich regelmäßig eine Auszeit nimmt und die Hektik des Alltags, die uns alle immer mehr gefangen nimmt, hinter sich lässt! Wir leben in einer Gesellschaft, in der die Sehnsucht, ganz Mensch und achtsam bei sich zu sein, von Schnelllebigkeit, Globalisierung und "keine Zeit für das Wesentliche zu haben" an den Rand gedrängt wird. Innere Unruhe, Unzufriedenheit, Erschöpftheit und Lustlosigkeit sind dann die unangenehmen Begleiterscheinungen unseres rastlosen, hektischen "rund um die Uhr" Lebens! Rituale können uns aus diesem "Lauf im Hamsterrad" befreien und uns einen ganz persönlichen Freiraum schenken um wieder mehr in uns zu ruhen und daraus Kraft für den Alltag zu schöpfen.

Mit Rosentee, Entspannungskexen und einem schönen Buch den Nachmittag genießen
 
Entspannungskexe aus Reginas Wilde Weiber Küche, zubereitet mit einer Prise Liebe und einem Hauch sinnlicher Magie!

Ich liebe Rituale vor allem deswegen, weil sie mir eine gewisse Sicherheit, und Festigkeit in meinem Leben geben. Das Kochen und Backen, das Fotografieren meiner Bilder, das Schreiben meines Blogs, mein ganz persönliches Entspannungsritual, das Räuchern, das Bergsteigen, das Sammeln und Verarbeiten von Kräutern, die Zeit mit meiner Nayeli in der Natur, all das schärft den Blick auf den Zauber und die Kraft des Alltäglichen, Banalen und es lehrt mich, achtsamer und bewusster im hier und jetzt zu leben! Es lässt mich meine eigene Identität entdecken und spüren, gibt mir das Gefühl "die Gestalterin meines Lebens" zu sein und hilft mir dabei, mich den Zwängen des Lebens nicht ausgeliefert zu fühlen.
Rituale schenken mir aber vor allem auch "die Lust am Leben", denn ich kann durch sie in diesen Momenten mein Leben, entgegen allen gesellschaftlichen Zwängen, so gestalten wie ich will! Ich tue genau das, was mir wirklich Spaß macht und mich erfüllt! Mit meinen Ritualen kann ich mir die Welt neu erschaffen und dadurch auch einen heilsamen Raum für Körper, Geist und Seele schaffen.



So, jetzt ist aber genug philosophiert, ihr seid sicher schon neugierig und wollt wissen, was denn meine "Entspannungskex" so himmlisch schmecken und vor allem wirken lässt! Schon die wohl berühmteste Kräuterfrau der Geschichte, "Hildegard von Bingen", die ihr Wissen um die Natur mit scharfem Verstand und guter Intuition verbunden hat, wusste um die heilsame und zugleich magische Wirkung die Kräuter und Gewürze auf Körper, Geist und Seele haben können. Das wohl bekannteste Rezept für Entspannungskekse kommt von ihr. Über Ihre Nervenkekse sagte sie: „Die Kekse schaffen ein fröhliches Gemüt, frohen Mut, ein fröhliches Herz und stärken die Nerven" Grund genug also, sich auf die Suche nach Rezepten für entspannende Kekse in alten Kloster-Kochbüchern zu machen. Da ich aber nur allzu gerne meiner eigenen Kreativität beim Kochen und Backen freien Lauf lasse, weil ich ganz besondere "Lieblingskräuter und -gewürze" habe und weil eben jede Hexe gerne ihr eigenes Süppchen kocht ;-) habe ich mich dann aber doch entschieden, ein bisschen zu experimentieren und mein ganz persönliches "Entspannungs-Kex Rezept" zu kreieren...

Himmlische Entspannungskex aus Reginas Wilde Weiber Küche
Entspannungs Kex aus Reginas Wilde Weiber Küche -Tja, das Rezept gibt es eigentlich nur in meinem Kopf. Aufgeschrieben habe ich das noch nie da jede Hexe da so ihre ganz persönliche "Hausmischung" hat und sie diese auch gerne für sich behält, kann ich dir nur so viel verraten, das die Kekse hochwertige Zutaten wie Dinkelvollkornmehl, Almbutter, Honig, Nüsse und eine fein abgestimmte Blüten-Gewürzmischung enthalten.
Ich habe meine Keksemischung vor einigen Jahren kreiert und sie im Laufe der Zeit mehr und mehr verfeinert! Probier doch auch mal die deine ganz persöhnlichen "Entspannungskekse" zu kreieren, du wirst sehen, das macht nicht nur viel Freude sondern sie wirken auch ganz besonders gut :-)


Und weil ich weiß, wie sehr sich meine Freunde/innen bei einem Besuch über Selbstgemachtes aus Reginas Wilde Weiber Küche freuen, habe ich natürlich auch welche abgepackt und zum Verschenken parat falls mal ein Überraschungsbesuch hereinschneit.....

Stück für Stück Entspannungsglück...
Sorgen für wundervoll entspannte Momente, Entspannungs Kex von der "Hex" :-)
So, jetzt ist es aber an der Zeit, für heute mit dem Schreiben Schluss zu machen, eine Tasse Rosentee zuzubereiten, die Beine hoch zu lagern und mich ganz entspannt mit ein oder zwei Kexen wieder meinem interessanten Buch zu widmen! Bis bald, mit lieben Grüßen von der "Hex".....


Keine Kommentare:

Kommentar posten