Donnerstag, 26. November 2015

Adventbrot mit Marillen, Mandeln und Lavendelblüten

Jetzt ist er da, der Advent, diese wunderbare Zeit der Stille, Ruhe und Einkehr, sofern wir sie auch dazu machen! Der Advent ist aber nicht nur eine Zeit der Stille sondern auch die Zeit um daheim, in der warmen Stube mit Freunden, gemütlich zusammen zu kommen, zu plaudern und das Leben in seiner einfachsten und schönsten Form zu genießen! Auch ich freue mich immer wieder, wenn sich im Advent oft ganz spontan Besuch ansagt oder sich liebe Freunde/Freudinnen zum "Adventkaffee" bei mir treffen. Natürlich gibt es da zu Tee, Kaffee oder Kakao immer auch ein besonderes, kulinarisches Schmankerl, selbst gebacken und natürlich auch selbst kreiert, ganz nach dem Geschmack des wilden Weibes! 




Letzte Woche hatte sich Melanie Kogler von den Bezirksblättern bei mir gemeldet, weil sie einen Bericht über "Reginas Wilde Weiber Küche" machen wollte und da gab es, exclusive für die Leserinnen der Bezirksblätter, mein neu kreiertes Adventbrot Rezept als kleines vorweihnachtliches Geschenk damit sie ihre Liebsten mit einem ganz besonderen, kulinarischen Leckerbissen in der Vorweihnachtszeit verwöhnen können!

Bild: Bezirksblätter/Melanie Kogler
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Bezirksblätter für diesen schönen Bericht und vor allem an Melanie Kogler für Ihr Interesse an meiner Arbeit und für die entspannte Atmosphäre beim gemeinsamen Gespräch! 

Hier geht's zum Bericht über Reginas Wilde Weiber Küche!

Hier geht's zum Rezept für das Adventbrot!

Lieber Leser, liebe Leserinnen meines Weblogs!
 
Die von mir zur Verfügung gestellten Inhalte (Rezepte, Texte, etc.) meines Weblogs werden mit viel Liebe und Zeitaufwand erstellt und Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bitte achten und wertschätzen Sie im Gegenzug dieses Geschenk an Sie mit einem achtsamen Umgang hinsichtlich der Nutzung der  hier zur Verfügung gestellten Inhalte und Bilder.  
 
Alle Texte dieses Beitrages © Regina Jungmayr
Ausnahmen werden gesondert gekennzeichnet. 
Texte (Textauszüge) dürfen mit Angabe der Quelle und Verlinkung zu meinem Weblog gerne für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch weiterempfohlen und geteilt werden.
Bilder © Regina Jungmayr
Meine Bilder dürfen nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Keine Kommentare:

Kommentar posten