Montag, 25. April 2016

TORTENWUNSCH? Heute mal Torte statt vieler Worte!

Zauberhafte, himmlische Torten mit den besten Zutaten in liebevoller Handarbeit gebacken und mit viel Kreativität aufwändig dekoriert, so kann man lieben Menschen zu den unterschiedlichsten Anlässen immer eine Freude bereiten. Ob als kleines, von Herzen kommendes "Dankeschön" für die beste Freundin, zu Hochzeiten, Geburtstagen, zur Taufe, zum Jahrestag oder einfach nur zum zwanglosen Sonntagnachmittag Beisammensein mit Familie oder Freunden, die naturinspirierten, köstlichen und extravaganten Blüten- und Kräuter Torten Kreationen aus Reginas Wilde Weiber Küche sind alles andere als gewöhnlich und ein besonderer Genuss für alle Sinne.




Erdbeer-Rhabarber Torte mit Rose und Lavendel 
Leichte Geburtstags-Tortenschönheit, lockere Bisquitböden mit luftig, leichter Topfen-Joghurtcreme, Erdbeer-Rhabarber-Blüten Ragout und uppig dekoriert mit Erdbeeren und sinnlichen Rosen- und Lavendel Blüten.
Natürlich ist es am schönsten, wenn man seine Liebsten mit selbstgebackenen Torten und Kuchen beschenken kann. Aber nicht immer hat man die Zeit und die Muße dazu sich dem stundenlangen Backen und Dekorieren zu widmen. Wenn das auch für dich zutrifft und du auf der Suche nach einer ganz besonderen "Süßigkeit" mit Blüten und/oder Kräutern bist mit der du jemanden eine Freude machen willst, dann kontaktiere mich, ich berate dich gerne und backe ganz nach deinen Vorstellungen dein "süßes Geschenk" zu jedem Anlass Meine Kontaktdaten findest du hier.
Blüten- und Kräutertorten aus Reginas Wilde Weiber Küche erfreuen übrigens nicht nur das Geburtstagskind sondern sie sind auch immer ein ganz besonderer Hingucker und verschönern damit optisch jedes Fest noch ein kleines bisschen mehr....


Schoko-Espresso Torte mit edlen Wiskeytrüffel Pralinen 
und einem Hauch feinster Minze.
Schon als kleines Kind haben mich die Koch- und Backkünste meiner Mutter fasziniert. Die Liebe und Hingabe mit der sie gekocht und gebacken hat war für mich einfach in jedem Bissen spürbar. Diese frühe Inspiration, meine berufliche Tätigkeit als Gesundheitspädagogin und die im Laufe der Jahre immer ausgeprägtere Liebe und Leidenschaft für Wildkräuter/Kräuter und essbare Blüten haben mehr und mehr Einfluss auf meine Küche genommen. Ob, Gundelrebe, Rosenblüten, Minze, Waldmeister, Lavendel, Basilikum, Veilchen oder Gänseblümchen, was Anfangs höchstens für Suppen oder Aufstriche denkbar war, ist heute dank des vielen Ausprobierens und Experimentierens bei der Rezeptentwicklung für mich nicht nur Bestandteil meiner pikanten sondern vor allem auch meiner "süßen" Küche!


 






Lieber Leser, liebe Leserinnen meines Weblogs!
 
Die von mir zur Verfügung gestellten Inhalte (Rezepte, Texte, etc.) meines Weblogs werden mit viel Liebe und Zeitaufwand erstellt und Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bitte achten und wertschätzen Sie im Gegenzug dieses Geschenk an Sie mit einem achtsamen Umgang hinsichtlich der Nutzung der  hier zur Verfügung gestellten Inhalte und Bilder.  
 
Alle Texte dieses Beitrages © Regina Jungmayr
Ausnahmen werden gesondert gekennzeichnet. 
Texte (Textauszüge) dürfen mit Angabe der Quelle und Verlinkung zu meinem Weblog gerne für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch weiterempfohlen und geteilt werden.
Bilder © Regina Jungmayr
Meine Bilder dürfen nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden!
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Keine Kommentare:

Kommentar posten