Mittwoch, 22. März 2017

Frühlings Minitörtchen von wildem Grün mit Zitronencreme und hausgemachtem Rhabarber-Erdbeer-Rosen-Curd.... die wilde Küche wartet auf mich und auf dich!

Spürt ihr es auch? Der Duft des Frühlings liegt in der Luft! Wohin man auch schaut, überall beginnt jetzt das wilde Grün so richtig aus dem Boden zu sprießen! 

Ob Bärlauch, Gundelrebe, Brennnessel oder Spitzwegerich, meine Nayeli und ich sammeln sie schon fleißig bei jedem Spaziergang, die „jungen Wilden“! Ich genieße den himmlischen Duft den das frisch gepflücktem wilde Grün dann in meiner Küche verströmt. Mit großer Freude und Dankbarkeit wird aus den unzähligen Schätzen der Natur jetzt liebevoll so manch köstliches Wildkräuter-Schmankerl gezaubert. Da wird gebacken, gerührt, gekocht, ganz viel neues ausprobiert und die besten Schmankerl, nach eingehender Verkostung zu neuen Rezepten für meine Workshops zusammengefasst. 

Frühlings Minitörtchen von wildem Grün mit Zitronencreme 
 und hausgemachtem Rhabarber-Erdbeer-Rosen-Curd

                            Brennnessel -Haselnuss Brotkranz

Schokolade-Lavendel Brot mit Gundelrebe-Wildheidelbeer Almbutter

                       Frühlingssalat mit Apfel, frischer Bachkresse, 
                Waldbärlauch Sprösslingen und Mandel-Blütenknusper

Sie alle sind nur ein eine kleine Auswahl der neuen Rezeptkreationen, die bei meinen Wildkräuter & Blüten Kochworkshops 2017 auf den Tellern der Teilnehmer/innen landen. Für alle die jetzt Lust darauf bekommen haben in die Geheimnisse der wilden grünen Küche intensiver einzutauchen und sich kreative Rezepte, Tipps und Tricks für das Kochen & Backen mit Wildkräutern & essbaren Blüten zu holen gibt es ab April wieder die Möglichkeit an den Workshops aus Reginas Wilde Weiber Küche im wunderbar, stimmigen Ambiente des Rauchhaus „Mühlgrub“ in Hof bei Salzburg inmitten unberührter Natur teilzunehmen.












Die nächsten Termine

WILDE BROTSPEZIALITÄTEN
AUS DER WALD&WIESENKÜCHE
Aromatische, raffinierte Brot und Gebäck Spezialitäten
mit Wildkräutern & Blüten *Neue Rezepte*!
WANN: 22.April 2017 14:00 – 18:00 Uhr
WO: Rauchhaus „Mühlgrub“ Hof/Sbg.
MAXIMAL 12 TEILNEHMER/INNEN!


PIKANTES & PRICKELNDES
AUS DER WALD & WIESENKÜCHE
Köstliche, pikante Appetithappen im kleinen Stil,
spritzige Limonaden & Sommerdrinks
mit Wildkräutern & Blüten    
WANN: 13.Mai 2017 14:00 – 18:00 Uhr
WO: Rauchhaus „Mühlgrub“ Hof/Sbg.
MAXIMAL 12 TEILNEHMER/INNEN!

Mehr Informationen siehe Button WORKSHOP!
Anmeldung office@gesundmitbildung.at

Zu guter Letzt gibt es heute aber wie immer, nicht nur kulinarische Grüße von mir sondern auch noch ein wenig literarische Seelennahrung in Sachen Frühlingsbeginn.
Die Frühlingstagundnachtgleiche ist der Zeitpunkt im Jahr, wo alles im Gleichgewicht ist, wo die Dunkelheit nicht das Licht beherrscht aber auch das Licht nicht die Dunkelheit verdrängt. Alles ist für einen Tag und eine Nacht lang in perfekter Harmonie. Diese Balance erinnert uns Menschen daran, dass alles im Leben zwei Seiten hat. Auch wenn es uns nicht immer leicht fällt das zu akzeptieren aber Licht UND Schatten gehören einfach zu unserem Dasein, zu unserer Entwicklung …… Weiterlesen auf meinem Blog Uralte Weisheit 

So jetzt aber Schluss mit dem langen Gerede, jetzt geht’s wieder ab in die Küche! Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen einne wunderschönen Frühlingsbeginn, möge der Frühling mit seiner unbändigen Kraft der Wiedergeburt, der Erneuerung des Lebens ganz viel Sonnenschein, Freude und Inspiration euer Leben bringen!

Alles Liebe, ich würde ich freuen, den ein oder anderen bei einem meiner Workshops persönlich begrüßen zu dürfen, eure Regina!




Keine Kommentare:

Kommentar posten